BERUFSERFAHRUNG

07.2018 – 08.2019 Technical Product Owner
Branche: eCommerce –  Bereich: Tech Services
Kernfunktionen:
  • Anforderungsanalyse zu technischen Querschnittsdiensten in den Produktteams
  • Aufbereitung und Priorisierung der Anforderungen
  • Abstimmung der technischen Lösungen mit dem Bereichsarchitekt und Bereichsleiter
  • Präsentation der Arbeitsergebnisse und Unterstützung der Teams bei der Anbindung der Services
  • Ansprechpartner für die Stakeholder
Projekte (Auszug):
  • Entwurf, Konzeption und Umsetzung eines zentralen Mail Dienstes
    zum sicheren und ausfallsicheren Versand von Mails
  • Entwurf, Konzeption und Umsetzung eines zentralen Template Dienstes zur Konfiguration, Verwaltung und Parametrierung von Templates für den Mail Dienst
  • Evaluierung und Implementierung einer zentralen Authentifizierungslösung für den Geschäftsbereich inkl. Anbindung bestehender Nutzerdatenbanken
  • Evaluierung und Bereitstellung eines Datenspeichers zur Ablage von Dateien für die Produktapplikationen
Technologien:
  • JSE 8, Spring, Spring Boot, Spring Data, JAX-RS, Apache Kafka, Groovy, Spock, EcmaScript 6, Vue.js, Webpack, Babel, Bootstrap, NPM, Apache Freemarker, GitLab, Docker, Kubernetes, Sonar, Swagger, Prometheus, Grafana, Kibana, Keycloak, MinIO, MicroServices
04.2017 – 06.2018 Team Software Architect / Senior Software Engineer
Branche: eCommerce – Bereich: Billing
Kernfunktionen:
  • Verantwortlich für Konzeption, Entwicklung, Qualitätssicherung und Betreuung des Preisberechnungs-Service, Versandkosten-Service, Rechnungs-Service
  • Defintion des Bounded Context “Pricing”, Abgrenzung gegen andere Kontexte
  • Abstimmung der Unternehmensarchitekturanforderungen mit Bereichsarchitekten, einbringen der Anforderungen in unsere Services
  • Sensibilisieren der Teammitglieder für die Anforderungen der Unternehmensarchitektur, zur Softwarequalität und Continous Delivery
  • Implementierung, Unit- und Integrationstests, Refactorings, CodeReviews und Dokumentation
Projekte (Auszug):
  • Validieren und Abstimmung des Konzepts zur Anbindung des digitalen Kassensystems
  • Anbinden des Kassensystems an die eCommerce Plattform
  • Implementierung der Rechnungserstellung für Partnersysteme der eCommerce Plattform
  • Durchführung von Job-Interviews für interne und externe Mitarbeiter
  • Zusätzlich, interimsweise Übernahme der Product Owner Rolle während der Anbindung des Kassensystems
  • Einbringen von Optimierungen der Unternehmensarchitektur mit Bereichs- und Unternehmensarchitekten
Technologien:
  • JSE 8, Spring, Spring Boot, Spring Data, JAX-RS, Apache Kafka, JMS, Groovy, Spock, Bamboo, Jenkins, Docker, Ansible, Sonar, Swagger, Consul, Prometheus, Grafana, Kibana, MicroServices
04.2014 – 03.2017 Team Software Architect
Branche: Telekomunikation – Bereich: Billing
Kernfunktionen:
  • Verantwortlich für Konzeption, Entwicklung, Qualitätssicherung und Betreuung des Abrechnungs- und Vertragsdatensystems
  • Weiterentwicklung der Architektur des Abrechnungs- und Vertragsdatensystems unter Beachtung der Anforderungen der Unternehmensarchitektur
  • Sensibilisieren der Teamitglieder für Softwarequalität und Continous Delivery
  • Vermittlung der Softwarearchitektur und der Anforderungen der Unternehmensarchitektur in das Team
  • Produktionsverantwortung und Durchführung von Deployments
  • Kommunikationspartner für Enterprise Architekten, andere Teams des Projekts und in den Konzern für technische Anfragen
  • Implementierung, Unit- und Integrationstests, Refactorings, CodeReviews und Dokumentation
Projekte (Auszug):
  • Strukturierung des verantworteten Abrechnungssystems (Monolith) in MicroServices entsprechend der Fachdomänen
  • Konzeption der Migrationsstrategie (Code, DB, Rollout) vom Monolithen zu MicroServices
  • Design des Zielsystemes und Defintion der Arbeitsschritte für den inkrementellen Ausbau des eingekauften Transaktionsystems “Sybase Mobiliser”
  • Architekturdesign und Implementierung der Abrechnungs- und Vertragskomponente auf REST-Basis
Technologien:
  • JSE 6 / 7 / 8, Hibernate, JDBC, Spring, Spring Batch, Spring Data, JAX-WS, JAX-RS, Apache Jersey, PowerMockito, Mockito, JUnit, Maven 3, Tomcat 6 / 7, Puppet, TeamCity, Sonar, Swagger, Consul
  • PL/SQL, SQL, Liquibase, Oracle
  • SVN, git, bitbucket, UML, DDD, TDD, REST, SOAP, Architekturmuster, Entwurfsmuster, ARC42, MicroServices, DevOps
  • Eclipse, IntelliJ IDEA, Oracle SQLDeveloper, Sybase Mobiliser • JIRA, Confluence
  • Mac OS X, Centos Linux
  • Scrum, Agilität
10.2011 – 04.2014 Senior Software Engineer
Branche: Telekomunikation – Bereich: Billing
Kernfunktionen:
  • Weiterentwicklung der Billing- und Vertragsdatensysteme
  • Produktionsverantwortung und Durchführung von Deployments
  • Implementierung, Unit- und Integrationstests, Refactorings, CodeReviews und Dokumentation
Projekte (Auszug):
  • Konzeption und Umsetzung des Integrationstestprojekts
  • Konzeption und Modellierung diverser Jobverarbeitungen
  • Konzeption, Modellierung und Neuentwicklung der Produkt-, Tarif-, Vertragsmodel Struktur
  • Integration der Datenverschlüsselung in das Abrechnungs-System inkl. Datenmigration aller bestehenden Daten
  • Anbindung diverser SAP Systeme in das Abrechnungs- und Vertragsdatensystem
  • Umstellung des Vorgehensmodell von Wasserfall zu Scrum
Technologien:
  • JSE 6 / 7, Hibernate, JDBC, Spring, JAX-WS, JAX-RS, JAXB, PowerMockito, Mockito, JUnit, Maven 3, Tomcat, Puppet, Jenkins, TeamCity, Sonar
  • PL/SQL, SQL, Liquibase, Oracle
  • SVN, git, UML, OOAD, TDD, REST, SOAP, Architekturmuster, Entwurfsmuster, ARC42
  • Eclipse, IntelliJ IDEA, SoapUI, Enterprise Architect, Sybase PowerDesigner, Oracle SQLDeveloper, HP Quality Center, Sybase Mobiliser
  • JIRA, Confluence
  • Mac OS X, Centos Linux
  • Scrum, Wasserfall
07.2009 – 09.2011 Lead Software Engineer / Software Architect
Branche: Telekomunikation – Bereich: Customer Care Systeme
Kernfunktionen:
  • Verantwortlich für Konzeption, Entwicklung und Betreuung der JEE Service Architektur
  • Abteilungsinterner Ansprechpartner für Architektur, Softwaredesign, JPA und Hibernate
  • Erstellung von Architekturkonzepten, Dokumentation und Guidelines
  • Technische Konzeption, Entwicklung und Migration von JEE Middleware- und Backendkomponenten und Integration dieser in den Java Swing Client
  • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozess der Projekte
  • Einarbeitung und Betreuung von freiberuflichen Mitarbeitern
  • Leitender Entwickler und Verantwortlicher der PHP-basierten Webapplikationen
Projekte (Auszug):
  • Analyse und Neukonzeption der Java EE Architektur
  • Konzeption und Entwicklung der Java EE Service Architektur
  • Umstellung der Java- und PHP-Applikationen auf UTF-8 Zeichenkodierung
  • Entwicklung diverser multi-deployment Services inkl. Schnittstellen in mehreren Java EE Technologien (EJB 2.1, EJB 3.0, JAX-WS) zur Bereitstellung für andere Fachabteilungen
  • Integration diverser Services in die JEE Middleware und Bereitstellung für das Java Swing Frontend sowie Integration der GUI Komponenten
  • Integration diverser WebServices und Datenbanken in die PHP Applikation mittels XP-Framework, XSL
Technologien:
  • JSE 5, JSE 6, JEE 5, EJB 2.1, EJB 3.0, MBean, JAX-WS, JMS, JAAS, JPA, Hibernate, JTA, JDBC, JUnit, Swing, JBoss, Maven, Hudson
  • PHP 5, HTML, JavaScript, AJAX, JSON, XSL, CSS, XP-Framework, Apache
  • SQL, MySQL, Sybase
  • SVN, UML, OOAD, TDD, SOA, Architekturmuster, Entwurfsmuster
  • Eclipse, SoapUI, ArgoUML, SQuirrel SQL
  • JIRA, Bugzilla, firmeninternes Projektmanagementsystem
  • Ubuntu Linux, Windows XP, Windows 7
 07.2008 – 06.2009 Lead Software Engineer / Software Architect
Branche: Entertainment 
Kernfunktionen:
  • Leitender Entwickler des JavaScript RichClients
  • Hauptansprechpartner für Produktentwicklung und Projektmanagement
  • Entwicklung und Optimierung des JavaScript RichClients für eine Set-Top-Box (maxdome mediaCenter)
  • Konzeption und Entwicklung neuer Komponenten
  • UnitTests, Refactoring und Dokumentation
Projekte (Auszug):
  • Steuerung der Optimierung des JavaScript RichClients des externen Dienstleister auf Basis meiner Diplomarbeit
  • Erweiterung des Clients für eine weitere Set-Top-Box mit HD Auflösung
  • Entwicklung eines automatisierten Testroboters für Benchmarks
Technologien:
  • JavaScript, AJAX, JSON, CSS, HTML, RSS-TV, REST, Ant, Squid Proxy, Apache
  • SVN, UML, OOAD, Architekturmuster, Entwurfsmuster, Unit – Test, Benchmarks
  • Eclipse, WireShark, GIMP
  • Bugzilla, firmeninternes Projektmanagementsystem
  • Ubuntu Linux
 01.2008 – 06.2008 Software Engineer / Software Architect (Diplomand)
Branche: Entertainment
„Konzeption und Realisierung eines AJAX basierten MediaCenters“ (abgeschlossen mit 1.0)
Aufgabe:
  • Analyse des bestehenden JavaScript RichClients für eine Set-Top-Box
  • Entwurf einer zielgerichteten Architektur
  • Konzeption und Entwicklung eines Prototypen mit einer optimierten Performance
Ergebnis:
  • Multikomponenten basierter JavaScript RichClient mit exzessiver Nutzung von Lazy Loading zur Optimierung der Ausführungsgeschwindigkeit und Speichernutzung
  • Modulare Architektur für die gesamte Applikation
  • Steigerung der Performance um Faktor 4 bis 15
Technologien:
  • JavaScript, AJAX, JSON, CSS, HTML, RSS-TV, REST, Ant, Squid Proxy, Apache
  • SVN, UML, OOAD, Architekturmuster, Entwurfsmuster, Unit – Test, Benchmarks
  • Eclipse, WireShark, GIMP
  • Ubuntu Linux
03.2007 – 08.2007 Software Engineer (Auslandspraxissemster)
Branche: Dienstleistung / Beratung – YBServices (New York City, USA)
Kernfunktionen:
  • Entwurf und Entwicklung von WebApplikationen
  • Projektmangement/Projektleitung
  • Betreuung von Kunden und Durchführen von Projektpräsentationen
Projekte (Auszug):
  • Entwicklung eines webseitenunabhängigen CMS
  • Erweiterung an einem Paymentsystem für American Express
  • Integration eines Paymentsystems für Women’s World Banking
  • Datenimport und Export einer Windowsanwendung für eine WebApplikation für PANYNJ (Port Authority of New York and New Jersey)
  • Anforderungsanalyse, Konzeption und Implementierung einer WebApplikation für eine Verleihfirma von Filmwaffen
Technologien:
  • PHP 4, PHP 5, JavaScript, JSON, XML, AJAX, HTML, CSS, CakePHP, YUI, Apache
  • SQL, MySQL
  • CVS, SVN, UML, OOAD, Architekturmuster, Entwurfsmuster
  • Eclipse, Adobe Photoshop
  • firmeninternes Projektmanagementsystem
  • Mac OS X, Debian Linux, Windows XP
08.2005 – 01.2007 Software Developer (Studentische Tätigkeit)
Fachhochschule Gießen-Friedberg (Gießen)
Kernfunktionen:
  • Entwurf und Entwicklung von Komponenten für die „eStudy“ Plattform
Projekte (Auszug):
  • Entwurf und Implementierung von CSS basierten Designs
  • Integration einer generischen Baumstruktur in PHP und JavaScript
Technologien:
  • PHP 4, PHP 5, JavaScript, JSON, XML, AJAX, HTML, CSS, Apache
  • SQL, MySQL
  • SVN, UML, OOAD, Architekturmuster, Entwurfsmuster
  • Eclipse, Adobe Photoshop
  • Mac OS X, Debian Linux, Sun Solaris (Unix)
 06.2003 – 12.2003 Netzwerkadministrator (Praktikum)
Branche: Medizin – Bereich: Netzwerkadministration
Kernfunktionen:
  • Konfiguration von Serversystemen
  • Betreuung der Hard- und Softwarelandschaft
  • Betreuung der Anwender
Technologien:
  • Shell, C, C++
  • RedHat Linux, Sun Solaris (Unix), Novell NDS, Windows